• 3_16_copyright_by_klaus_ridder

Saisonauftaktevent bei VLN2

Saisonauftakt bei winterlichem Wetter mit Rennabsage am 13.04.2019

2019 04 13 VLN 1555162117 360x257Der Vorstand des Vereins hatte für die Mitglieder ein kleines Event als Saisonauftakt beim 2. Lauf der VLN am Nürburgring organisiert. Ca. 20 Personen waren dieser Einladung gefolgt. Treffpunkt war ab 10.00 Uhr das Nürburgring Congress-Hotel (Lindner). Nach einem wohltuenden Getränk und den fachmännischen Plaudereien startete die Gruppe gegen 11.30 Uhr zur T4-Tribüne um den Start auch nicht zu verpassen.

(Bild von www.vln.de)

Jahresabschluß 2018

2018 10 20 Webseite JA IMG 20181020 145059

Diesmal wurde die Jahresabschlußfeier unseres Vereins beim vorletzten VLN-Rennen organisiert. Mehr als 40 motorsportbegeisterte Mitglieder mit ihren Partnern konnten in der Sky-Lounge des Nürburgring-Congress-Hotel o am Nürburgring begrüßt werden.

Bereits um 11.00 Uhr konnten die Teilnehmer über den SKY-Walk zur T4-Tribüne gehen und von dort die Vorbereitung des VLN-Rennens bestaunen. Viele trafen sich nach einem Gang ins Fahrerlager oder an die Rennstrecke zum Kaffee wieder in der SKY-Lounge.

Mitgliederversammlung - Informationen

2018 10 20 Webseite Panoramaaufnahme mit NürburgAm 20.10.2018 hatte der Vorstand der Freunde des Nürburgrings im Rahmen der Jahresabschlussfeier auch zur Mitgliederversammlung geladen.

Der Vorsitzende Manfred Sattler konnte 20 Mitglieder begrüßen.

Hier finden Sie Auszüge aus dem Protokoll:

Bericht des Vorsitzenden
Der Vorsitzende berichtet über Zahlen und Fakten, sowie seine Aktivitäten im vergangenen Jahr.

Zum Ende des Jahres 2017 hat der Verein 249 Mitglieder.

Bild: Klaus Ridder

Besuch der Wirtsschaftsjunioren Bad Kreuznach

Rückblick zu Hinter den Kulissen – Backstagetour Nürburgring

2018 08 31 WJ 07Am letzten Augusttag machten sich die Wirtschaftsjunioren Bad Kreuznach und Begleiter aus dem befreundeten Kreis Idar-Oberstein auf zum Nürburgring.

Nach einer Busfahrt zum Ort des Geschehens wurden wir von Herrn Manfred Sattler empfangen, der uns über den Nachmittag und frühen Abend umfangreich über Geschichte und aktuellen Betrieb des Nürburgrings informierte. Wer ihn nicht kennt: Manfred Sattler ist ehemaliger Präsident der IHK Koblenz, nun Vorsitzender der Freunde des Nürburgrings und selbst seit langem aktiv im Rennsport involviert. So konnte er uns neben den offiziellen Fakten auch „seinen Nürburgring“ näherbringen, inklusive zahlreicher Anekdoten und Tipps, wo auf dem Ring die höchsten Geschwindigkeiten zu erreichen sind.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok