• 3_16_copyright_by_klaus_ridder

Jahresabschluß 2018

2018 10 20 Webseite JA IMG 20181020 145059

Diesmal wurde die Jahresabschlußfeier unseres Vereins beim vorletzten VLN-Rennen organisiert. Mehr als 40 motorsportbegeisterte Mitglieder mit ihren Partnern konnten in der Sky-Lounge des Nürburgring-Congress-Hotel o am Nürburgring begrüßt werden.

Bereits um 11.00 Uhr konnten die Teilnehmer über den SKY-Walk zur T4-Tribüne gehen und von dort die Vorbereitung des VLN-Rennens bestaunen. Viele trafen sich nach einem Gang ins Fahrerlager oder an die Rennstrecke zum Kaffee wieder in der SKY-Lounge.


Und dann um 19.30 Uhr, nachdem die Mitgliederversammlung beendet war, war Feiern angesagt. Der Vorsitzende Manfred Sattler begrüßte die Gäste und leitete sofort auf den Moderator des Abends, Alexander Kraß, weiter. Alexander Kraß ist Author des Buches "Vor 90 Jahren" zum Geschehen am Nürburgring.

Als Vertreter der Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG war Alexander Gerhards, Teamleiter PR und Pressesprecher, der Einladung gefolgt. Er beantwortete die vielen Fragen zum aktuellen Geschehen am Nürburgring. Er konnte von zufriedenstellenden Geschäftsergebenissen und einem ausgebuchten Nürburgring bereits für 2019 berichten.

2018 10 20 Webseite JA Diskussion mit HennericiIm Anschluss konnte Marc Hennerici vom ADAC Mittelrhein, der dort den Motorsportbereich verantwortet, sehr viel zu den Aktivitäten des ADAC und speziell auch des ADAC Mittelrhein berichten. Mehrere erfolgreiche Veranstaltungen, darunter den ADAC-Truck-GP, das 24-Std-Rennen und die ADAC-GT-Masters werden von der ADAC-Organisation durchgeführt. Spannend waren auch die Informationen zu seiner eigenen Rennfahrerkarriere und auch seines Großvaters.

 

 

 

Dann wurde das Buffet eröffnet. Die Küche des Lindner-Hotels hatte hervorragende Speisen vorbereitet.
In den Pausen führte Alexander Kraß weitere Interviews.

 

 

Bilder von Klaus Ridder

2018 10 20 Webseite JA IMG 20181020 214016Frank Stippler, Werksfahrer von Audi und auch Mitglied in unserem Verein, beantwortete in gewohnt professioneller Art die Fragen zum VLN-Rennen des Tages und aber auch zu Fragen hinter die Kulissen des Motorsports.

Bernd Albrecht, Leiter des Projektes "Wir rollen für Skate-Aid" mit der grünen Dodge-Viper (Klasse Alternative Kraftstoffe) berichtete vom 24-Std.Rennen und aber auch von den Vorbereitungen für den Einsatz im nächsten Jahr.

Gegen Mitternacht verließen die Gäste dieses gelungenen Abends die SKY-Lounge. Die einen fuhren noch nach hause, die anderen hatten eine Hotelnacht gebucht und viele suchten aber noch die Hotelbar auf um dort die Fachgespräche noch lange weiter zu führen.

 

2018 10 20 Webseite JA IMG 20181020 214048

2018 10 20 Webseite JA IMG 20181020 204411

2018 10 20 Webseite JA Getümmel n.d.Start

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok