• 3_16_copyright_by_klaus_ridder

Informationen aus der Mitgliederversammlung

Am 24.06.2017 hatte der Vorstand der „Freunde des Nürburgring“ die Mitglieder zur jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung ins Dorint-Hotel am Nürburgring eingeladen.

Der Vorsitzende Manfred Sattler begrüßte die angereisten Mitglieder und stellte die frist- und formgerechte Einladung fest. Da die Anzahl der satzungsgemäß notwendigen Stimmen nicht vertreten war, wurde entsprechend der Satzung die Sitzung für 30 Minuten unterbrochen und dann wieder weitergeführt.

Der Vorsitzende und der Geschäftsführer James C. Stone berichteten über das abgelaufene Jahr 2016:
o Die Mitgliederzahl zum 31.12.2016 beträgt 325, davon 51 Firmenmitgliedschaften
o Es wurden viele Gespräche mit Firmen, Institutionen und Personen rund um den Nürburgring
   geführt.
o Die Stimmung rund um den Ring ist positiv geprägt
o Wirtschaftsunternehmen sind mit Umsatz und Erfolg im Wesentlichen wohl zufrieden
o Die Zusammenarbeit der Nürburgring GmbH mit den regionalen Firmen scheint gut zu funktionieren
o Die Jahresabschlussfeier fand am 8.10.2016 statt. Es nahmen 49 Personen teil.
o Viele Mitglieder haben die Möglichkeiten genutzt, über den Verein Eintrittskarten zum 24-Stunden
   Rennen und zum Truck-Grand-Prix sehr günstig einzukaufen
o Die diesjährige Abschlussfeier findet am 7.10.2016 statt

Die Rechnungsprüfer hatten im Vorfeld der Mitgliederversammlung die Kasse geprüft und keinerlei Beanstandungen gefunden. Die Mitgliederversammlung erteilte daraufhin dem Vorstand Entlastung für das Jahr 2016.

Wahlen
Die Vorstandsmitglieder werden für 2 Jahre gewählt. Einige sind noch 1 Jahr im Amt, andere Positionen müssen durch Wiederwahl oder Wahl einer neuen Person besetzt werden. Der Vorstand setzt sich nach der vorgenommenen Wahl wie folgt zusammen:

Vorsitzender                                      Manfred Sattler
Stellvertretender Vorsitzender          Herbert Clausen
Stellvertretender Vorsitzender          Herbert Rothschild
Geschäftsführer                                James C. Stone
Beisitzer                                            Cav. Friedhelm Demandt
Beisitzer                                            Franz Scheerbarth
Beisitzer                                            Klaus Korn
Beisitzer                                            Thomas Pütz

Als Rechnungsprüfer für das Geschäftsjahr 2017 wurden Dr. jur. Jens Böhle und Jochen Wessels gewählt.

Die Mitgliederversammlung beschloss noch einige Satzungsänderungen, die die Vertretung des Vorstandes nach außen, die Einberufung einer Mitgliederversammlung und die Beschlussfassung der Mitgliederversammlung betrafen.

Unter dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ hatte der Vorstand die Diskussion um die möglichen Aktivitäten des Vereins in der Zukunft angesetzt. Es wurde rege und innovativ diskutiert. Hier das Ergebnis, das der Vorstand in seiner nächsten Sitzung am 9.10.2017 besprechen und priorisieren wird. Im Jahr 2018 sollten dann einige Punkte auch umgesetzt werden.

-          Event zu Beginn der Motorsport-Saison am Nürburgring

-          Event zum Abschluss der Motorsport-Saison am Nürburgring

-          Mit der Nürburgring-Führung und anderen wesentlichen Beteiligten Gespräche führen

-          Event Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring (oder anderswo)
o Rot-Kreuz-Lehrgang (Auffrischen)
o Fahrsicherheitstraining

-          Betriebsbesichtigungen (Gruppen 10-15 Personen)
o DTM-Teams
o VLN-Teams
o Firmen Mitglieder

-          Kartenbestellung für Rennveranstaltungen zu vergünstigten Preisen
o VLN
o 24-Std-Rennen
o Truck-GP

-          Kleidung für die Mitglieder

-          Fahrtmöglichkeit Track-Day auf GP-Strecke (z.B. Pistenclub)

-          Fahrtmöglichkeit Track-Day auf Nordschleife (z.B. RTS Helmut Bolz)

-          Event für die Sportwarte (Kart-Event am Nürburgring in Planung)

-          Materialsponsoring für die Sportwarte

-          Plattform im Fahrerlager für Gespräche
o Veranstalter
o Rennsport-Teams
o Fahrer
o Sportwarte
o Fans
z.B. bei 2-3 VLN-Rennen im Jahr

30.06.2017
Manfred Sattler

Vorsitzender „Freunde des Nürburgring“